Familienstellen

Mit der Methode des Familienstellens (Systemische Aufstellungen) können neue Einsichten im Zusammenhang mit Schwierigkeiten in der Familie, der Partnerschaft, im Beruf, der Gesundheit oder eines schweren Schicksalsschlages gewonnen werden. Häufig haben wir Vorstellungen, dass ein Problem vorherrscht weil wir glauben den Grund zu kennen. Oft ist dabei jedoch nichts so wie es scheint. Bei einer Aufstellung gehen wir der Situation auf den Grund und lösen danach das alte Muster auf um ein selbstbestimmteres Leben führen zu können.

Aufstellung mit Figuren

Familienaufstellungen erfolgen anhand dafür eigens angefertigter Figuren. Pro Sitzung werden maximal 3 Anliegen des Klienten vertieft bearbeitet. Diese Anliegen bitte Schriftlich mitbringen.

Nachbetreuung

Sollten offene Fragen bestehen, können diese nach der Sitzung gestellt werden. Um die Wirkung der Aufstellungen nicht abzuschwächen,  ist es empfehlenswert, nicht mit Drittpersonen darüber zu sprechen.

Wann empfiehlt sich eine Aufstellung?

  • bei Allergien und Ausschlägen
  • Physische und psychische Krankheiten
  • Schlafstörungen
  • Probleme in der Partnerschaft
  • Konflikte im Beruf

Preise:

Therapiesitzung: 140.00 sFr/Stunde

Ich rechne im Viertelstundentakt ab